Suche

Campus Basilie in Titisee-Neustadt

Die Beha Immobilien GbR verwirklichte hier ein Arbeiterwohnheim für reisende junge Menschen aus aller Welt. Dazu wurde die lange leerstehende Basilie Schmiede, eines der ältesten Gebäude von Titisee-Neustadt, grundlegend und denkmalgerecht saniert. Der sich anschließende Neubau ist niedriger als das bestehende Kulturdenkmal, modern ausgeführt und von der Basilie Schmiede durch eine große Fuge optisch getrennt.

Der gesamte Komplex ist barrierefrei, ein Steg aus dem Dachgeschoss des Bestandes  ermöglicht eine direkte Erschließung über den Münsterberg. Zum Konzept gehört eine hochwärmegedämmte Gebäudehülle, der Neubau erreicht KfW40-Niveau, die Schmiede selbst ist ein KfW70 Effizienzhaus.

Das Vorhaben schließt eine lange leer stehende Baulücke und beendet den fast 30 Jahre währenden Leerstand der Schmiede. Somit ist dieses einzigartige Kulturdenkmal der Stadt Titisee-Neustadt vor dem Verfall gerettet, mit neuem Leben gefüllt und für nachfolgende Generationen erhalten.

Kurz & knackig

  • Projektname

    Campus Basilie

  • Projektort

    Pfauenstraße 1, 79822 Titisee-Neustadt

  • Kurze Beschreibung

    Umbau der Basilie-Schmiede in ein Wohnheim für Arbeitnehmer aus aller Welt.

  • Datum Fertigstellung

    2018

  • Originalbaujahr